Spielbericht:

Sonntag,  21.05.2017    –    13.00 Uhr    –

SV Rohrhof  2     –     TSG Rheinau

Halbzeitergebnis:         0   :   0

Endergebnis   :             1   :   5

Eine starke Leistung brachte unsere Mannschaft gegen den Tabellenzweiten, TSG Rheinau, in der 1. Halbzeit. Bis zum Halbzeitpfiff hielt man gegen die TSG Rheinau ein mehr als beachtliches 0 : 0 und hatte zudem noch die eine oder andere Tormöglichkeit bis zur Halbzeit in Führung zu gehen.

Auch in der zweiten Halbzeit hielt man bis zur 59.igsten Spielminute gut mit und es stand immer noch 0 : 0. Die Gastgeber wurden ab der 60.igsten Spielminute schwächer und baute dadurch die Gäste aus Rheinau auf. In der 60. Spielminute erzielte Giovanni Timanaro das 1 : 0 für die Gäste. Bereits in der 67. Spielminute erhöhte durch eine gelungene Einzelleistung das 2 : 0 für die Rheinauer. In der 81. Spielminute erzielte der starke Michael Antos einen Doppelpack, als er zum 3 : 0 für die Gäste ein netzte. Mit diesem Tor war der Bann bei dem Gastgeber gebrochen und man hatte keine Gegenwehr mehr. In der 85. Spielminute erzielte Mustava Dogan das 4 : 0. In der 88. Spielminute erzielte für Rohrhöfer Alexander Unger den einzigen Gegentreffer zum 4 : 1. Jedoch im Gegenzug 90. Spielminute erzielte Sebajdin Kruezi den 5 : 1 Endstand für den Tabellenzweiten aus Rheinau.

pl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.