Nachdem unsere neue Hochsprunganlage vergangenen Herbst geliefert wurde und den Winter über sicher verstaut war, konnte die neue Anlage nun endlich an dem Ort Ihrer Bestimmung, auf dem SVR-Vereinsgelände in der rohrhöfer Gartenstraße, aufgebaut werden.

Trotz der Schwierigkeiten, die die (durch die Corona-Pandemie notwendigen) Abstandsregel und Maskenpflicht mit sich bringen, konnte die Leichtathletik-Abteilung um Abteilungsleiter Dominic Scherer, am vergangenen Samstag endlich bei schönen Wetter und bester Laune zur Tat schreiten.

Damit Sie die Gesichter der fleißigen Helfer sehen, wurde für das Foto kurzzeitig auf die Masken verzichtet.

Wir bedanken uns darüber hinaus bei der Gemeinde Brühl, sowie Bürgermeister Ralf Göck, die die Hochsprunganlage finanziell unterstützt haben.

v.l. Marc Tritsch, Norbert Tritsch, Dominic Scherer, Sven Stumpf

Wir hoffen nun, dass der Trainingsbetrieb unter Einhaltung aller gebotenen Vorsichtsmaßnahmen bald wieder aufgenommen werden kann und die neue Hochsprunganlage dann von unseren Athleten/innen eingeweiht werden kann.

Bleiben sie gesund und fit!

Leichtathletik-Abteilung des SV Rohrhof

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.